Startseite   •   Login   •   Impressum   •   Datenschutz
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Kreisjugendfeuerwehrtag 2022 in Uenze

20. 06. 2022

„Zum Angriff vor“, hieß es am Samstag in Uenze. Schnell kuppelten die Kinder und Jugendlichen alle Schläuche zusammen und zogen sie nach vorn, wo es galt die Ziele runter zu spritzen und so die beste Zeit im Löschangriff zu erreichen.

21 Mannschaften aus dem Landkreis Prignitz waren beim Kreisjugendfeuerwehrtag angetreten. „Natürlich merken wir, dass im Moment zeitgleich zahlreiche Veranstaltungen sind und deshalb einige Kommunen nicht vertreten sind. Aber es war uns nach der langen Pause wichtig wieder in die Wettkämpfe einzusteigen und die Kinder haben sichtlich Spaß daran.“ führt Kreisjugendfeuerwehrwart Stefan Fuchs aus.

 

Der Startschuss für die Wettkämpfe fiel nach dem morgendlichen Antreten.

Überrascht wurde hier Jungkamerad Finn Hülsbeck von der Jugendfeuerwehr Groß Buchholz. Er verbrachte seinen 12. Geburtstag beim Jugendfeuerwehrwettkampf. „Am Nachmittag ist doch noch Zeit zum Feiern.“ meinte er.

 

Der Löschangriff war eine von insgesamt mehreren Stationen. Jeder Handgriff musste sitzen. Von den Kleinen unter acht Jahren bis zu den „alten Hasen“, der bis zu 18jährigen – alle machten in unterschiedlichen Altersklassen mit. Knotenstafette, Staffellauf, Erste Hilfe und Gerätekunde waren die Herausforderungen für die Kinder- und Jugendfeuerwehren.

Schon viele Wochen zuvor haben die jungen Brandschützer zusammen mit ihren Ausbildern für ihren großen Tag geübt. Im Vorfeld häufig in ihren Kommunen schon einen Ausscheid absolviert. Sichtlich aufgeregt, aber mit viel Energie, ging es für sie am Samstag von Station zu Station. Trotz der Hitze waren alle mit dem sprichwörtlichen „Feuereifer“ dabei.

 

Am frühen Nachmittag war das feuerwehrsportliche Kräftemessen beendet und die Sieger wurden gekürt. Pokale und Medaillen wechselten in die Hände der jungen Blauröcke.

Die besten Mannschaften konnten am Ende den Sieg erringen. Ganz weit vorne mit dabei die Uenzer Jugendfeuerwehr. Der Gastgeber war gleich mit fünf Mannschaften in allen Altersklassen an den Start gegangen. „An dieser Stelle ein riesengroßes Dankeschön an die Uenzer Kameraden. Der Platz war super vorbereitet für die Wettkämpfe.“ sagt Fuchs.

 

Für ihn war es der letzte Kreisjugendfeuerwehrtag, den er organisiert hat. Im kommenden Frühjahr übergibt er die Verantwortung für die Jugendfeuerwehren des Landkreises Prignitz in andere Hände. Und wie es bei der Feuerwehr so üblich ist, kann man ihn nicht so einfach gehen lassen. Die Baeker Jungen und Mädchen der Altersklasse 2 hatten die Ehre, als Sieger dieser Altersklasse, den Kreisjugendwart zu greifen und im Wasserbottich des Löschangriffes zu „taufen“. Der nahm es mit Humor und spritzte die Kinder nass.

 

Bild zur Meldung: Kreisjugendfeuerwehrtag 2022 in Uenze

Fotoserien


Kreisjugendfeuerwehrtag 2022 in Uenze (20. 06. 2022)

Aktuelle Termine

Nächste Veranstaltungen:

01. 06. 2024

 

01. 06. 2024

 

01. 06. 2024